Verabschiedung der Absolventen der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik

Berlin am 14.07.2017

 

Am Freitag, 14.07.2017 fand die feierliche Verabschiedung der Techniker an der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik in Berlin statt.

Stolz und die künftigen Herausforderungen im Berufsleben fest im Blick  nahmen die Absolventen dieses Jahrganges ihre Technikerbriefe und Abschlusszeugnisse entgegen.

In einer Rede  ließ ein Absolvent die zwei vergangenen Jahre des Studiums Revue passieren und dankte den Lehrern und  Dozenten der Staatlichen Fachschule für ihr Engagement in  einer Zeit voller Herausforderungen in den verschiedenen Bereichen der Weiterbildung.

In den Fachrichtungen Fleischereitechnik und Fertiggerichte/Feinkosttechnik haben insgesamt 23 Studierende ihre Ausbildung mit zumeist guten Ergebnissen abgeschlossen.

 

FFT 51   Absolventen: 4 Fleischtechniker

FFF 52: 19 Feinkost- und Fertiggerichtetechniker

In guter Tradition wurden auch in diesem Jahr die zwei besten Technikerarbeiten mit einem Preis der Günther Fries Stiftung von der Visko Teepak geehrt.

Preisträger:  Daniel König , Christopher Kerst 

Visko Teepak: Stephan Dälken, Andre‘ Bischhoff

 

Nach oben