Traditionell begann das diesjährige Technikertreffen bei einem lockeren "come together" in einer alteingesessenen Wirtschaft. Natürlich wurde auch die für Frankfurt bekannte „Grüne Soße“ verzehrt.

Das diesjährige Treffen wurde von Roland Hahn bei der Firma Wilhelm Brandenburg durchgeführt. Herr Hahn präsentierte zunächst den Firmenaufbau, anschließend wurde ein umfangreicher Firmenrundgang durchgeführt.

 

 

Am Nachmittag hatte Herr Hahn eine Mainschiffstour organisiert. Bei sonnigem Wetter hatten die TeilnehmerInnen einen tollen Blick auf "Bankfurt".

Nach der Schiffstour unternahm der Vorstand noch den Versuch Kultur zu tanken, dies endete am geschlossenen Tor der Paulskirche.

 

Den Abschluss des Treffens haben wir in einer urigen Wirtschaft in Frankfurt begangen. Bei ausgiebigem Erfarungsaustausch.

Nach oben