Beuth-Hochschule für Technik trifft Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin

 

Am 13.11.2014 waren Herr Prof. Dr. Weber  und seine Studenten der Beuth-Hochschule Berlin im Fleischtechnikum der Fachschule zu Gast. Dieses Treffen beruht auf einer langjährigen Kooperation zwischen den Bildungseinrichtungen. Der gemeinsame Workshop wurde durch den Fachleiter Herrn Bachhuber in Zusammenarbeit mit dem Labortechniker Herrn Merten und Herrn Prof. Dr. Weber organisiert. Weiterhin wurde die Veranstaltung durch die Studierenden Lebensmitteltechniker der Fachschule unterstützt.

Die Seminare wurden aufgeteilt in zwei  Themenschwerpunkte. In der einen Werkstatt leitete Herr Prof. Dr. Weber das Seminar “Fleisch und Teig“.

In der zweiten Werkstatt führte Herr Bachhuber das Seminar zum Thema „Wurstherstellung“ durch.

Am Anfang stand die Bearbeitung der Ausgangsmaterialien, sowie das Abwiegen der Gewürze und Zusatzstoffe.

 

Herr Prof. Dr. Weber stellte zum Thema „Fleisch und Teig“ Schwäbische Maultaschen her.

 

 

Die Wurstherstellung umfasste alle drei Produktgruppen – Roh-, Brüh- und Kochwurst.

 

Folgende Produkte wurden hergestellt:

  • Berliner Knacker

  • Fränkischer Leberkäse

  • Pfälzer Leberwurst

 

 

 

Es war ein erfolgreicher Tag und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

 

Nach oben